Gymnasium Ohmoor                     Chemie - Unterricht und Computereinsatz

 

© C.-J. Bautsch 1997 - 2010    Email  3.6.2010

bitte anklicken:

  Inhalt:

Stufe:

Versuche mit dem Gasbrenner

 Mit einem Magnesiastäbchen wird der Aufbau einer Gasbrennerflamme untersucht. Ein Bespiel für den Technik - Chemie Unterricht in Klasse 5.

5. Klasse

(9. / 12.) Klasse

Echt ätzend: Die Wirkung von Salzsäure

 Wir "werfen" verschiedene Materialien in Salzsäure und schauen
 uns die Reaktionen an. Ergebnisse mit Deutungen auch für die
Klassenstufen 9 und 12.

Verbrennung, beobachtet mit der Schul-Digi-Kamera

 Wir streuen über einen Trichter Element-Pulver in die Flamme eines waagerecht eingespannten Brenners.

8. Klasse

Klasse 9d CuS-Synthese

Auf den Spuren von John Dalton:
Wie verbinden sich Stoffe am besten?
 Versuche der 9d werden mit Excel ausgewertet.

9. Klasse

Flammfärbung

Bunte Grüße aus dem Atom

Metallteilchen bei über 1000 Grad Celsius

Wir machen aus Rotkohl Grünkohl
Säure-Base -Indikatoren helfen ätzende Lösungen zu erkennen.

Schwefelmodifikationen in der Schmelze

Flüssiger Schwefel
Was Molekülketten so machen, wenn es ihnen zu heiß wird.

Klasse 9d CuS-Synthese

Achtung, konzentrierte Schwefelsäure!
Mit einem gefährlichen Versuchsaufbau wurde 
die heftigste Säurekonzentration bestimmt.

10. Klasse

Pentan - Motor

Richtiges Benzin / Luft - Gemisch und es knallt!
Eine Explosion wird mit der Videokamera aufgenommen. Die digitalisierten Bilder lassen sich am Computer in Zeitlupe betrachten. Mit Aufgaben zur Berechnung des Mischungsverhältnisses. 

VS Gasgesetze

Komplexer Versuchsaufbau:
Der Ergänzungskurs entwickelt einen Versuchsaufbau, mit dem
 sich die Gasgesetze an einer einzigen Apparatur messen
lassen. Die Auswertung der Daten erfolgt im Computerraum.

Studienstufe

 im 1. Semester

 

Nitrocellulose

Vorsicht!  Verpuffung von Schießbaumwolle
Explosionen vor der Chemie-Videokamera. Dazu eine Aufgabe zur Berechnung des möglichen Explosionsdruckes.

Treibhausgaswirkung von Kohlendioxid
 Experimenteller Nachweis der Infrarotabsorption von CO2 im Profikurs Chemie "Fertig zum Abheben" 

Excel-Datenfile Aminos.

Daten - Service vom Leistungskurs:

Titration von  Aminosäuren - Ergebnisse als Excel - Files

Blaumachen

 Der Leistungskurs macht blau?
Ein ausführliches Versuchsprotokoll davon, wie die 
Teilnehmer vor den Ferien einfach "Blau" gemacht haben. 

Studienstufe

 im 2.Semester

Farbstoffchemie

Schülerpraktikum:
Textil- und Lebensmittel - Farbstoffe werden selbst hergestellt
und mit den Photometern der Schule weiter untersucht. 

 Das Chamäleon unter den Farbstoffen.

Versuchsprotokoll einer Titration von Kristallviolett. Mit fotometrischen Daten. LK Chemie im Sommersemester 2008

10-Watt Solar-Anlage

Solare Zukunft und Wasserstofftechnologie:
Die mobile 10Watt-Solaranlage dient im Elektrochemie-Unterricht
als Stromquelle für Experimente
(Ergebnis einer Projektzeit). 

Studienstufe

im 3. Semester

berbl.gif (17897 Byte)

Wir teilen einen Nagel in 250 Tausend Teile...
und weisen das Eisen noch in kleinsten Spuren nach.
 Das gelingt mit dem schönen Pigment  Berliner Blau.  
Dokumentation vom Grundkurs Chemie im Mai 2000

 
Studienstufe

 im 4.Semester

 

Eisenchemie im Reagenzglas

Eisenchemie im Reagenzglas:
S.4 Schülerinnen und Schüler erproben "bunte" Versuche rund um das Eisen bei sparsamsten Chemikalien-Verbrauch. Die Beobachtungen wurden per Digitalkamera festgehalten und komplexchemisch gedeutet.

Runge-Bilder

Bilder, die sich selbst malen:
Auf Filterpapier wurden komplexchemische Bilder über 30 Minuten entwickelt. Mit einer Videokamera aufgenommen lässt sich die Strukturierung im Sekunden-Zeitraffer betrachten.

Diese Versuche wurden an unserer Schule  entwickelt und erprobt (Ausnahme: Eisenchemie + Berliner Blau). Die Ergebnisse werden im Arbeitskreis Computer im Chemiunterricht von Dr. Kappenberg (Münster) ausgetauscht. Wir freuen uns über die Auszeichnung unserer Internet-Site ... von der Justus-Liebig-Schule

Weitere Ergebnisse zum Computereinsatz im Chemieunterricht am Gymnasium Ohmoor finden sich unter:
Nickel-Cadmium-Akku
(LK 3. Semester Elektrochemie)  und  Aluminatbildung (GK 4. Semester Komplexchemie)

Urheberrecht: Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht für den kommerziellen Gebrauch gestattet.